Bildungsgang Werkrealschule, Bildungsgang Lernen | SBBZ Hören | Heiligenbronn

Leistungen für Menschen mit Behinderung

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat, Förderschwerpunkt Hören
Kloster 2
78713 Schramberg-Heiligenbronn

Profil

Die Schule für Kinder und Jugendliche mit peripheren Hörschädigungen oder Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) in unserem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft. Hier unterrichten wir nach dem Bildungsplan für Kinder und Jugendliche mit Hörbehinderung sowie nach dem Bildungsplan der Grund- und Werkrealschule des Landes Baden-Württemberg. Die Grundschulzeit kann für Kinder mit einer Hörschädigung um ein Jahr verlängert werden. Unterrichtet werden die Schülerinnen und Schüler von Sonderpädagogen, Grund- und Werkrealschul-Lehrkräften und Fachlehrkräften.


Das vorteilhafte Prinzip "Ganztagsschule"

Die Schule der Stiftung St. Franziskus ist eine Ganztagesschule: Das Mittagessen wird in der Zentralküche unserer Stiftung in Heiligenbronn zubereitet. Falls kein Nachmittagsunterricht ist, werden die Schülerinnen und Schüler weiter von den pädagogischen Fachkräften ihrer Tagesgruppe betreut oder sie besuchen eine AG. Fast alle Kinder und Jugendlichen fahren täglich zur Schule mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit Taxis nach Heiligenbronn und wieder nach Hause. Wenn aber beispielsweise die tägliche Wegstrecke zu groß ist oder andere Gründe dies notwendig machen, besteht die Möglichkeit im Internat zu wohnen.


Keine zusätzlichen Kosten

In der Regel entstehen für die Eltern keine zusätzlichen Kosten. Die Fahrtkosten für die Taxifahrten werden nach einer Kostenzusage vom entsprechenden Landkreis getragen. Die Eltern der Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 bezahlen einen vom Landkreis Rottweil festgelegten monatlichen Betrag – vergleichbar mit dem Betrag einer Busfahrkarte. Im Rahmen der Ganztagesbetreuung fallen außerdem für alle Kinder Kosten für das Mittagessen an. Gerne besprechen wir persönlich mit Ihnen alle finanziellen Details und Möglichkeiten.

Franziska Glatthaar
Abteilungsleiterin Werkrealschule