„Guten Morgen!” aus unserer Bäckerei

Die Bäckerei im Elisabetha-Glöckler-Haus in Heiligenbronn bildet Jugendliche mit Sinnes- oder Lernbehinderung aus. Oft können diese nach drei Jahren als Bäcker in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt werden.

Bei der Ausbildung verzichten wir bewusst auf Maschinen wie eine Brötchenstraße, Brotabwieger oder Schneidetische. Unsere Auszubildenden sollen das genaue Einteilen, Abwiegen und Schneiden handwerklich erlernen und sinnlich erfahren.


Selbstversorgung
& Verkauf

Ein Genuß für alle …

In unserer Bäckerei backen wir Brote, Gebäck, Kuchen, Torten und Teigwaren selbst. Der Betrieb leistet einen wichtigen Beitrag zur Selbstversorgung unserer Einrichtungen. So beliefert er die Zentralküche und die Schwesternküche. Mit einem umfangreichen Vollkornsortiment und gesunden Zwischenmahlzeiten möchten wir allen Menschen dabei Anreize für eine bewusste Ernährung geben.

Im Bäckerladen sind die Backwaren auch für Wohngruppen, Mitarbeiter/-innen und auswärtige Kunden erhältlich. Für unsere Klientinnen und Klienten mit Behinderung ist der Einkauf ein bedeutsamer Teil ihres gesellschaftlichen Lebens. Besondesr beliebt sind übrigens unsere selbst hergestellten Nudeln mit frischen Eiern. Die Zutaten dafür beziehen wir ebenfalls aus unserer eigenen Landwirtschaft.

Im angeschlossenen Kiosk bieten wir zusätzlich auch zugekaufte regionale Produkte wie Waldhonig und Produkte aus fairem Handel an.


Kontakt zur Bäckerei

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Donnerstag und Freitag
8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Anschrift

Bäckerei
Elisabetha-Glöckler-Haus
78713 Schramberg-Heiligenbronn

Telefon: 07422 569-3297
Telefax: 07422 569-3301