Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Der Stiftung St. Franziskus ist es ein Anliegen, transparent, offen und klar über ihre Arbeit, ihre Struktur, ihr Engagement sowie die Herkunft und Verwendung der eingesetzten Finanzen und Ressourcen zu informieren.

Deshalb hat sich die Stiftung St. Franziskus der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ angeschlossen.


Name, Sitz, Anschrift
und Gründungsjahr 

stiftung st. franziskus heiligenbronn
Markenname: Stiftung St. Franziskus
Kloster 2
78713 Schramberg-Heiligenbronn
Gründungsjahr: April 1991


Satzung

Zweck der Stiftung St. Franziskus ist gemäß § 2 der Satzung die Erfüllung eines caritativen Auftrags auf franziskanisch geprägter katholisch-kirchlicher Grundlage.

„Insbesondere

a) die Begleitung und Assistenz, Betreuung, Pflege, Erziehung, Förderung, Bildung, Ausbildung, Beschäftigung und Beheimatung von behinderten Menschen, vor allem von sinnesbehinderten Menschen;
b) die Begleitung und Assistenz, Betreuung, Pflege und Rehabilitation alter und pflegebedürftiger Menschen; c) die Begleitung, Erziehung, Bildung, Ausbildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen.“

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Die Stiftung ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Stiftung ist unter der Nummer VR 2342 im Vereinsregister beim Amtsgericht Stuttgart eingetragen. Die vollständige Satzung mit den detaillierten Angaben zum Stiftungszweck und den Stiftungsorganen ist hier einsehbar.


Bescheinigung über
die Gemeinnützigkeit
und steuerliche
Verhältnisse 

Die Befreiung der Stiftung von der Körperschaft- und der Gewerbesteuer wurde durch das Finanzamt am 27.08.2020 (Steuer-Nummer: 15055/04209) bestätigt.

Die letzte steuerliche Außenprüfung erfolgte im Jahr 2012 für die Umsatzsteuer und umfasste den Zeitraum 2008 bis 2011. Des Weiteren erfolgte eine Lohnsteuerprüfung im Jahr 2018 für den Zeitraum 2014 bis 2017. 7634

 


Name und Funktion
von Entscheidungsträgern

Vorstand:

Stefan Guhl
Diplom-Betriebswirt, ehemaliger Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Dr. Thorsten Hinz 
Promotion in Philosophie, Master in Ethnologie
 

Stiftungsrat:

Der ehrenamtlich arbeitende Stiftungsrat ist das oberste Organ der Stiftung St. Franziskus und erfüllt die Aufgabe als Aufsichts-, Beschluss- und Kontrollorgan. Das Gremium konstituierte sich im Oktober 1991 und ist auf maximal neun Personen begrenzt. Seine Zusammensetzung ist in der Satzung geregelt.


Jahresbericht

Einblicke in die Arbeit der Stiftung St. Franziskus geben die Jahresberichte. Unser neuester Jahresbericht informiert über die wichtigsten Kennzahlen und Entwicklungen der Stiftung mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr.


Personalstruktur
Stand: 31.12.2020

Beschäftigte Vollzeitkräfte: 1.361 VK
Mitarbeiterzahl gesamt: 2.396
Frauenanteil in Prozent: 83 %
Ehrenamtliche: 349


Angaben zur
Mittelherkunft und
Mittelverwendung

In dem von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Curacon uneingeschränkt testierten Jahresabschluss der Stiftung St. Franziskus findet sich die Bilanz und die GuV.

a) Bilanz zum 31.12.2020
In der Bilanz der Stiftung St. Franziskus sind alle Angaben zur Mittelherkunft und Mittelverwendung dokumentiert.

b) Gewinn- und Verlustrechnung zum 31.12.2020  
Der Stiftung St. Franziskus hat in 2020 Umsatzerlöse in Höhe von 104.568 TEUR vereinnahmt, die in der Gewinn- und Verlustrechnung zum 31.12.2020 abgebildet sind.


Gesellschaftsrechtliche
Verbundenheit mit Dritten

Die Stiftung ist mit 50 Prozent Anteilseignerin an der St. Martin Altenhilfe gGmbH in Geislingen und mit 19,58 Prozent am Institut für Soziale Berufe Stuttgart gGmbH. Eine weitere Beteiligung von 51,14 Prozent besitzt sie an der Kirchlichen Sozialstation Schramberg gGmbH.

Im Rahmen eines deutsch-bulgarischen Engagements ist die Stiftung Gründungsmitglied, des im Jahr 1998 in Varna gegründeten Bulgarisch-Deutschen Sozialwerks St. Andreas (BDS), Mitglied beim Kinderzentrum Roncalli e.V. und in der Vorstandschaft der St. Andreas Stiftung vertreten. Die St. Andreas Stiftung ist eine Förderstiftung mit dem Ziel die Arbeit des BDS finanziell zu unterstützen.


Jahreseinnahmen
juristischer 
Personen

Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 Prozent der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen:

Die Stiftung St. Franziskus hat 2020 keine jährlichen Zahlungen von einer juristischen Person erhalten, die mehr als 10 Prozent der Gesamteinnahmen ausmachen.