Kurz- und Vollzeitpflege | Altenzentrum St. Anna | Tuttlingen

Leistungen für ältere Menschen

Altenzentrum St. Anna
Im Holderstöckle 3
78532 Tuttlingen

Telefon: 07461 966 38-0
Telefax: 07461 966 38-799

st-anna.tut(at)stiftung-st-franziskus.de

Profil

Das Altenzentrum St. Anna ist eingebettet in die Wohngebiete Lohmehlen und Aspen und liegt direkt am Eingang des Landschaftsschutzgebietes Honberg. Dichte Wälder und ausgedehnte Wiesen mit alten Obstbäumen bieten sich an für schöne Spaziergänge an der frischen Luft. Direkt vor Ort gibt es auch einen Garten, in dem sich Menschen mit Demenz geschützt in der Natur bewegen können – denn bei uns sollen sich alle zu Hause fühlen. In der Anlage ist auch die Tagespflege Tuttlingen untergebracht; diese verfügt über eigene Räumlichkeiten und eine Gartenterrasse.

Das Haus bietet 68 helle, selbst möblierbare Einzelzimmer. Pflegebett, Nachttisch und Kleiderschrank werden zur Verfügung gestellt. In jedem Zimmer sind Telefon- und Kabelanschluss vorhanden.

Jede der vier Wohngruppen in St. Anna verfügt über einen hellen und offenen Wohngruppenraum, welcher nicht nur für Mahlzeiten genutzt wird, sondern auch Raum für Kontakte zu Mitbewohnern bietet. Aktivitäten in der Gruppe stärken das Gemeinschaftsgefühl und bringen Freude. Kreative und gesellige Veranstaltungen geben dem Tag Struktur und machen Spaß. In den Wohngruppen von St. Anna vermitteln Rituale und vertraute Ansprechpartner den Bewohnerinnen und Bewohnern Sicherheit und ein Gefühl von Geborgenheit.


Stark und vielseitig: unsere Angebote vor Ort

  • 66 Dauerpflegeplätze
  • zwei Kurzzeitpflegeplätze
  • 16 Tagespflegeplätze
  • besonderes Betreuungskonzept für Menschen mit Demenz
  • spezielles Pflegekonzept für schwerstpflegebedürftige Menschen
  • Betreuung und Begleitung bis zum Lebensende
  • Offener Mittagstisch
  • Physio- und Ergotherapie auf Vermittlung
  • Sturzprophylaxe
  • Musiktherapie
  • Konzerte der Musikkapellen und -vereine
  • Lesungen mit Bildern und Musik
  • Bewohnerausflüge
  • mobiles Bekleidungsgeschäft
  • Garten mit Hochbeet und Sinneselementen
  • lebendiger Austausch zwischen Jung und Alt
  • Hundebesuchsdienst
  • Besuchsdienst von der Kirchengemeinde
  • Pflegedienst St. Franziskus Tuttlingen für die häusliche Pflege
  • Ein ehrenamtlich geführtes Hauscafé mit Kiosk ist jeden Dienstag- und Donnerstagnachmittag sowie am Sonntag für Bewohner und Besucher geöffnet (jeweils 14.30 bis 17 Uhr).


Die Geschichte des Altenzentrums

1999 erfolgte die Einweihung des von der Stiftung St. Franziskus gebauten Altenzentrum St. Anna. Das Haus ist Nachfolger des ehemaligen städtischen Katharinenheims, das nicht mehr den zeitgemäßen Anforderungen entsprechen konnte. Es gibt einen Förderverein, der das Altenzentrum St. Anna sowie das Bürgerheim unterstützt – er hilft dabei, Veranstaltungen und Angebote für die Bewohnerinnen und Bewohner zu ermöglichen. 2019 kann das Altenzentrum St. Anna bereits auf eine erfolgreiche 20-jährige Geschichte zurückblicken.


Selina Leopold
Sozialdienst
Berislav Vukadin
Pflegedienstleiter
Julia Kapp
Einrichtungsleiterin
Manuel Jahnel
Bereichsleiter Region Tuttlingen, Einrichtungsleiter Altenzentrum St. Antonius
Altenzentrum Bürgerheim Tuttlingen
Luginsfeldweg 14
78532 Tuttlingen