Tipps

Erst einmal vielen Dank für Ihr Interesse an der Stiftung St. Franziskus. Gerne geben wir Ihnen noch ein paar Tipps mit auf den Weg für eine optimale Bewerbung – schließlich wollen wir Sie möglichst bald bei uns im Team haben!


Tipps zur Form

So bewerben Sie sich bei uns

Ihre Bewerbungsunterlagen für eine Arbeitsstelle, Ausbildung, Praktikum, FSJ oder BFD können Sie uns gerne per Post oder per E-Mail zusenden.

Noch ein wichtiger Hinweis:

Bei einer digitalen Bewerbung können Sie uns bis zu drei Anhänge als PDF, JPG oder PNG mit einer Gesamtgröße von max. 5 MB senden.


Tipps zum Inhalt

Was wir von Ihnen benötigen

Wir möchten gerne einen kurzen Eindruck von Ihnen gewinnen. Was ist Ihre Motivation für diese Stelle? Warum passen Sie zur Stiftung St. Franziskus? Warum wollen Sie gerade diese Stelle?

Uns interessieren Ihre Erfahrungen und Ausbildungen, die Sie für diese Stelle qualifizieren.

Damit wir Sie noch besser einschätzen können, helfen uns für die Stelle entscheidende Belege. Dazu gehören Abschlusszeugnisse weiterführender Schulen, Praktikumszeugnisse oder Qualifikationsnachweise von Ausbildungen. Und natürlich Zeugnisse Ihrer vorherigen Arbeitgeber.


Coming
from abroad

Voraussetzungen für ein Praktikum/einen Freiwilligendienst

Sie möchten sich in Deutschland beruflich orientieren und interessieren sich für die Arbeit mit Menschen?
Dann bewerben Sie sich bei uns für ein Praktikum oder einen Freiwilligendienst.
 

Folgende Voraussetzungen sollten Sie dafür erfüllen:

• Deutsches Sprachniveau: B2
• Gültiges Visum

Für die Zeit Ihrer Berufsorientierung bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit anderen Praktikanten in unserem Wohnheim in Heiligenbronn unterzukommen. Bitte nehmen Sie diesen Wunsch in Ihr Bewerbungsschreiben auf.

Ganz gleich, ob Sie ein Orientierungspraktikum machen möchten oder eines, das Sie auf deinen Traumberuf vorbereitet: SIe streben eine praktische Berufsausbildung an oder ein Studium an der Dualen Hochschule? Praktische Erfahrungen sind durch nichts zu ersetzen und bieten für jeden etwas Spannendes.

• Praktikumsbeginn: in der Regel im September
• Praktikumsdauer: 1 Jahr
• Praktikumsvergütung: ca. 500 EUR pro Monat (ähnlich im FSJ oder BFD)
• Bereitstellung einer Wohnmöglichkeit: je nach Kapazität

Die Aufgaben innerhalb Ihres Praktikum in der Stiftung St. Franziskus sind vielfältig. In unseren drei Aufgabenfeldern erhälten Sie eine umfassende Anleitung und Unterstützung durch die Fachkräfte, die gerne auf Ihre Fragen eingehen. Zu den betreuten Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und älteren Menschen entwickelt sich dabei oft ein freundschaftliches Verhältnis. 
Natürlich sind auch Ihre Ideen und Wünsche gefragt. Wir helfen Ihnen gerne dabei, den richtigen Platz zu finden.


Nadine Kaupp
Bewerbungsmanagement Referat Personal und Recht