Koch (w/m/d)


Ausbildungsweg

Die dreijährige Ausbildung erfolgt im dualen System:

  • theoretischer Blockunterricht an der Partnerschule, z.B. Landesberufsschule HOGA in Tettnang
  • Praxiseinsätze in der Küche des Luise-Poloni-Heims Tübingen

Vergütung und Leistungen

Vergütung:

  • 1. Ausbildungsjahr: monatlich 1.218,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: monatlich 1.268,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: monatlich 1.314,02 Euro

Leistungen:

  • Fahrtkostenzuschuss zur Berufsschule
  • Übernahme von Schulgeld und Ausbildungsmitteln

Inhalte

  • theoretisches Fachwissen beispielsweise über Ernährungslehre, Warenkunde, Preiskalkulationen sowie Hygiene
  • praktische Inhalten wie das Erstellen eines Menüplanes, Beschaffung der notwendigen Lebensmittel und die frische Zubereitung der Speisen

Zugangsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • guter Geschmacks- und Geruchssinn

Luisa Wöhrle
Recruiting
Referat Personal
Kloster 2
78713 Schramberg-Heiligenbronn