Älterer Herr und Betreuerin begrüßen sich mit Faustschlag
Kind im Rollstuhl mit Betreuerin an einem Hochbeet mit Blumen

Willkommen bei der
stiftung st. franziskus heiligenbronn!

Die stiftung st. franziskus heiligenbronn mit ihren karitativen Einrichtungen und Diensten kümmert sich um behinderte Menschen, um alte und pflegebedürftige Menschen sowie um Kinder und Jugendliche. Wir schaffen Lebensräume und Lebensmöglichkeiten, geben Lebensperspektiven: Die stiftung st. franziskus heiligenbronn hilft leben.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Menschen mit Sinnes- und Mehrfachbehinderungen, Menschen mit Pflegebedarf sowie Kinder und Jugendliche darin, ihr Leben trotz Beeinträchtigungen zu meistern. Sie sollen ihre Fähigkeiten entwickeln, entfalten und erhalten können, ihre Lebenschancen wahrnehmen und ihr Lebensglück gewinnen. Dazu arbeiten wir nach fachlichen Standards und wirtschaften mit professionellen Methoden.

Auf unseren Internetseiten finden Sie:

  • Informationen über das aktuelle Geschehen
  • einen Überblick über unsere Aufgabenfelder und Angebote
  • das Produktangebot unserer Werkstätten und Läden
  • die Vorstellung unserer Stiftung
  • neue Stellenangebote
  • Möglichkeiten der Mithilfe

Schriftgröße und Kontrast können Sie jederzeit in der Kopfzeile ändern.

Aktuelles

17.05.2017

Altenzentrum St. Martin feiert mit Tag der offenen Tür zehnjähriges Bestehen

Zehn Jahre alt ist das Altenzentrum St. Martin in Geislingen. Das 2007 eröffnete Pflegeheim von Stiftung und Vinzenz von Paul-Hospital Rottweil feiert dies mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 21. Mai.

Weiter zum Bericht

Die Bauernkapelle sorgt am Tag der offenen Tür im Altenzentrum St. Martin in Geislingen für die musikalische Umrahmung.

Hier können Sie helfen

Wir machen Schule.
Machen Sie mit.

Wir bauen eine neue Sonderberufsschule für sinnesbehinderte Jugendliche, um ihnen den Schritt ins Erwachsenenleben zu erleichtern.

Helfen Sie uns dabei mit einer Spende.

Weiter zur Spendenaktion

Wir machen Schule. Machen Sie mit.