Musikpädagogik für Kinder und Jugendliche

Unser Herzenswunsch:

Durch Musik das Selbstwertgefühl der Kinder- und Jugendlichen stärken. Musikalische Förderung als Baustein der Angebote zur Förderung der Kinder- und Jugendlichen in den stationären Wohngruppen.


Hintergrund

Die Musik ist seit jeher eine besondere Ausdrucksform des Menschen. Auch Kinder und Jugendliche können mit ihr ihre Emotionen und Gefühle ausdrücken, schwierige Lebenssituationen verarbeiten und Selbstvertrauen aufbauen. Mit der Musik als Therapiemöglichkeit – sowohl Einzelunterricht in Gesang und am Instrument als auch Gruppenunterricht – werden neben der Freude am Hobby, zudem auch das Durchhaltevermögen für regelmäßige Proben und Erfolgsgefühle bei Auftritten gestärkt.

Mit Ihrer Hilfe klingt der Alltag für unsere Kinder und Jugendlichen bald noch bunter, lauter, besser.


Spendenprojekt

Wir möchten unseren Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 5 und 17 Jahren in unseren stationären Wohngruppen in Villingen-Schwenningen Musikunterricht in Einzel- und Gruppenproben anbieten.


ALTRUJA-PAGE-V8TG