Selbstständig und glücklich in den eigenen vier Wänden

Unser Herzenswunsch:

Für 24 Menschen mit Behinderung bauen wir aktuell in Waldmössingen das neue Wohnhaus Tobias. Diese Art des gemeindeintegrierten Wohnens fördert die Inklusion und Selbständigkeit unserer Klienten. Für die 24 Bewohner möchten wir noch besondere Ausstattung anschaffen, um den Start in die eigenen vier Wände so schön wie möglich zu gestalten.


Hintergrund

Unser Haus Tobias in Waldmössingen bei Schramberg bietet ab Oktober 2022 für 24 Menschen mit Behinderung ein neues zu Hause. Es wird vier Wohnungen mit jeweils sechs Einzelzimmern geben. Besondere bauliche Vorkehrungen, wie eine kontrastreiche Gestaltung der Wohnung, blendfreie Beleuchtung oder Handläufe geben den Menschen mit Behinderung Sicherheit und fördern ihre Mobilität und Bewegungsfreiheit.

Die direkte Einbindung in die Gemeinschaft ermöglicht den Bewohnern eine gleichberechtigte Inklusion am Leben vor Ort. Eine möglichst selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung wird so für sie ganz individuell lebbar. Ausgangspunkt der selbstbestimmten Teilhabe am sozialen Leben ist das Gemeinschaftsleben in der Wohnung sowie im Haus Tobias. Gemeinsam werden Veranstaltungen (z.B. Ausflüge, Sport- und Erholungsaktivitäten) sowie Feste geplant und durchgeführt. Die Teilnahme an externen Angeboten (z.B. durch Vereine, Kirchengemeinde, Volkshochschule) sowie Veranstaltungen im Sozialraum werden gefördert.


Spendenprojekt

Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie den Menschen mit Behinderung einen tollen Start in ihren neuen vier Wänden.



Sie können sich nicht entscheiden?
Dann haben Sie im folgenden Spendenformular auch die Möglichkeit, eine allgemeine Spende für das Projekt Haus Tobias einzureichen. Wir prüfen dann für Sie, an welcher Stelle Ihre Spende den größten Nutzen hat.


ALTRUJA-PAGE-U4T4