Sich sozial engagieren und selbst profitieren

Freiwilligendienst (FSJ/BFD/BFD27+/EFD)

Du möchtest dich sozial engagieren? Du suchst eine neue und spannende Herausforderung? Du möchtest die Zeit bis zum Ausbildungs- oder Studienbeginn sinnvoll überbrücken?
Dann bewirb dich bei uns für einen Freiwilligendienst!
Die Dauer beträgt mindestens 6, maximal 18 Monate. 

Du hast verschiedene Möglichkeiten, einen Freiwilligendienst zu absolvieren:

  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
    ab 15 Jahre bis 26 Jahre
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
    ab 16 Jahre bis 26 Jahre
  • Bundesfreiwilligendienst 27+ (BFD 27+)
    ab 27 Jahre bis hinein ins Rentenalter
  • Europäischer Freiwilligendienst (EFD)
    für ausländische Freiwillige, die bei uns einen Freiwilligendienst leisten möchten
    17 Jahre bis 30 Jahre

Den Freiwilligendienst kannst du in allen unseren Aufgabenfeldern leisten. Sowohl die Altenhilfe, als auch die Behindertenhilfe und die Kinder- und Jugendhilfe bieten interessante und abwechslungsreiche Einsatzbereiche wie z.B. in der Betreuung auf einer Wohngruppe, im Kindergarten oder der Schule, im Förder- und Betreuungsbereich, der Werkstatt für Menschen mit Behinderung, in der Haustechnik usw.

Durch einen Freiwilligendienst erhälst du die Möglichkeit herauszufinden, ob die Arbeit im sozialen Bereich erwas für dich ist. Du kannst deine Fähigkeiten und Talenten testen und in der täglichen Arbeit gewinnbringend für alle einbringen. Ganz persönliche und wertvolle Erfahrungen und Eindrücke erweitern deinen eigenen Horizont und du lernst dabei auch sowohl deine Interessen als auch deine Grenzen besser kennen. Ein Freiwilligendienst bietet darüber hinaus die Chance eines Wiedereinstiegs in die Arbeitswelt.

Leistungen:

  • Vergütung: 430 €
  • sozialversichert über die Einsatzstelle
  • Wohnmöglichkeiten (im Aufgabenfeld Behindertenhilfe Standort Heiligenbronn und Rottweil)
  • Urlaubsanspruch
  • Bildungstage/Coaching beim Freiwilligendienstträger (pädagogische Begeleitung während des FSJ/BFD/BFD27+).
  • persönliche Begeleitung durch eine Anleitungsperson in der Einsatzstelle sowie durch einen Referenten des Trägers.

Bewirb dich jetzt und sende deine Bewerbungsunterlagen, gerne online (Anschreiben, Lebenslauf und ein aktuelles Zeugnis) an die Fachabteilung Personalentwicklung.

Gerne nehmen wir zu jedem Zeitpunkt Bewerbungen entgegen. Ein Freiwilligendienst startet in der Regel zum 01.09. eines Jahres, du kannst aber auch einen indiviuellen Einstieg mit uns vereinbaren.

Fragen zum Freiwilligendienst beantwortet dir gerne Frau Zweigart.

Telefon: 07422 569-3572
Telefax: 07422 569-3357
E-Mail: ramona.zweigart@stiftung-st-franziskus.de