Hier können Sie
bleiben wer Sie sind.

Vergütung und weitere Leistungen

Durch die Gründung der Stiftung aus einem Franziskanerinnenkloster, genießen wir in der Stiftung einige Vorzüge.

Vergütung und Urlaub nach AVR

  • Tarif- und leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche
  • bezahlte Auszeiten, wie z.B. 3 Exerzitientage pro Jahr
  • Freistellungen für besondere Anlässe, wie z.B. kirchliche Hochzeit, Geburt eines Kindes

Umfangreiche Sozialleistungen

  • überwiegend arbeitgeberfinanzierte Altervorsorge
  • Zusatz-Unfallversicherung
  • Jahressonderzuwendung

Sonstige Vorteile

Textverweis: Flyer Benefits von A bis Z

Beispiele:

  • 10%-Rabatt auf Stiftungsprodukte
  • Seelsorgerliche Angebote
  • Gemeinsame Feste und Feiern zur Stärkung der Dienstgemeinschaft
  • Ausleih-Service für private Feiern
  • Leckeres Mittagessen für einen unschlagbaren Preis

Download: Flyer Benefits von A bis Z