Sicher Krisen überwinden.

Inobhutnahme

Wir gewährleisten ganzjährig rund um die Uhr die Möglichkeit einer Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen in Krisensituationen.

Wer kommt zu uns?

Jungen und Mädchen, die sich in einer akuten Notsituation befinden und beim Jugendamt um Obhut bitten oder bei Kindeswohlgefährdung durch das Jugendamt in Obhut genommen werden.

Das Angebot der Kinder- und Jugendhilfe besteht für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtgebiet Villingen-Schwenningen und dem Schwarzwald-Baar-Kreis.

Was tun wir?

In enger Zusammenarbeit mit dem Jugendamt bieten wir für die uns anvertrauten Mädchen und Jungen:

  • Einen umfassenden Schutzraum rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
  • Ein professionelles Krisenmanagement in familiären Konfliktsituationen
  • Im Anschluss an die Inobhutnahmezeit bei Bedarf eine Clearingphase mit einer differenzierten Erziehungs- und Hilfeplanung in vertrauensvoller Kooperation mit den Eltern, die sowohl die Stärken und Fähigkeiten des Kindes und der Familie als auch die aktuellen und zukünftigen Entwicklungsaufgaben beschreibt
  • Bei Bedarf längerfristige Betreuung in einer unserer Wohngruppen, Tagesgruppen oder ambulanten Hilfen oder Mitwirkung beim Übergang in eine Hilfe einer anderen Jugendhilfeeinrichtung

Was wollen wir erreichen?

  • Ein umfassender Schutz des Kindes/Jugendlichen und Abwendung der Kindeswohlgefährdung
  • Eine positive Veränderung der Entwicklungsmöglichkeiten des Kindes/Jugendlichen

Aufnahme

Die Aufnahme eines Kindes oder Jugendlichen kann ausschließlich über das Jugendamt erfolgen.

Nicht aufgenommen werden können junge Menschen, die eine psychische Erkrankung haben oder akut suizidgefährdet sind, sowie junge Menschen, bei denen sich eine Drogen- oder Alkoholproblematik gezeigt hat oder die eine hohe Gewaltbereitschaft aufweisen.

Portrait Matthias Krumhard

Ansprechpartner

Fachleiter Inobhutnahme
Matthias Krumhard

Telefon: 07721 202 98-5873
Telefax: 07721 202 98-5870
E-Mail: matthias.krumhard@stiftung-st-franziskus.de

Kinder- und Familienzentrum VS
Tulastraße 8
78052 Villingen-Schwenningen

Portrait Diana Schlageter

Ansprechpartnerin

Bereichsleiterin stationäre Hilfen
Diana Schlageter

Telefon: 07721 202 98-5823
Telefax: 07721 202 98-5870
E-Mail: diana.schlageter@stiftung-st-franziskus.de

Kinder- und Familienzentrum VS
Tulastraße 8
78052 Villingen-Schwenningen