Heilerziehungspfleger (w/m/d) | Gemeindeintegriertes Wohnen St. Menas Baindt

Im Aufgabenfeld der Behindertenhilfe suchen wir für das Gemeindeintegrierte Wohnen St. Menas in Baindt zum 01.04.2021 einen Heilerziehungspfleger (w/m/d) für eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung (40-70 %).

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche, bewohnergerechte Ausführung der Pflege-, Begleitungs- und Assistenzaufgaben
  • Durchführung der Dokumentation und Erstellung von Berichten
  • Übernahme von alltäglichen organisatorischen Aufgaben
  • Umsetzung der Qualitätsstandards und fachlichen Konzepte

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Freude an der Förderung und Anleitung von mit Menschen mit Behinderung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Motivation mit sinnesbehinderten Menschen mit intensivpädagogischem Betreuungsaufwand zu arbeiten
  • Mittragen, Unterstützen und Umsetzen unseres franziskanisch-kirchlichen Profils in Ihrer täglichen Arbeit

Unser Angebot:

  • tarif- und leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas (AVR)
  • umfangreiche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. Jahressonderzahlung
  • individuelle Angebote zur persönlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • teamorientiertes Arbeiten und eigenverantwortliches Handeln durch klare Zielvereinbarungen
  • umfassende Einarbeitung und berufliche Weiterentwicklungschancen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Gemeindeintegrierte Wohnen St. Menas in Baindt
Abteilungsleitung Wohnen und Fördern

Thorsten Raack
Klosterhof 1
88255 Baindt
Telefon: 07502 9419-4462
E-Mail: thorsten.raack@stiftung-st-franziskus.de

Gerne erwartet Herr Raack Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2021 per E-Mail oder Post.

Die Stiftung St. Franziskus ist ausgezeichnet mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie.