Aktuelle Informationen zu Maßnahmen
im Umgang mit dem Corona-Virus

Wir nehmen in der stiftung st. franziskus die aktuelle Situation zum Infektionsrisiko durch das Corona-Virus sehr ernst. Deshalb haben wir einen stiftungsweiten Krisenstab eingerichtet, der die Entwicklung aufmerksam verfolgt und wenn notwendig über Maßnahmen entscheidet. Die höchste Priorität ist für uns, die Unterstützung und Versorgung unserer Klienten sicherzustellen.

Sie finden an dieser Stelle immer die aktuellsten Informationen.
 

+++ 31.03.20 – Außenfiliale des Hofladens eröffnet am Freitag, 3.4.20, in Waldmössingen +++

Aufgrund der hohen Nachfrage geht der Verkauf unseres Hofladens mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft in Waldmössingen weiter. Sie finden dort unser gewohntes Sortiment an Frischfleisch, Wurst, Schinken, Speck, Räucherwaren, Frischei-Nudeln, Kartoffeln sowie Eier aus Boden- und Freilandhaltung.

Öffnungszeiten bis Ostern:
Freitag, 3.4., 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch, 8.4., 15 bis 18 Uhr
Donnerstag, 9.4., 8.30  bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten nach Ostern:
donnerstags 8.30 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
freitags 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Burgstraße 4, 78713 Waldmössingen (ehemalige Metzgerei Marte)!

 

+++ 20.03.20 – Info für unsere Angehörigen und Betreuer der Klienten in der Behindertenhilfe +++

Entsprechend der Verordnung der Landesregierung haben wir nun auch unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) ab dem 20.03.2020 geschlossen. Die Beschäftigen werden tagsüber in den Wohngruppen versorgt. Im Förder- und Betreuungsbereich und in der Seniorenbetreuung haben wir die Versorgung bereits zuvor umgestellt und betreuen nun auch innerhalb der Tagesstruktur in der gleichen Gruppenzusammensetzung wie in der Wohngruppe. Notfallbetreuungen für externe Werkstattbeschäftige und externe Förder- und Betreuungsbesucher sind eingerichtet. Die Betroffenen sind hier informiert, neuentstehende Bedarfe können jederzeit gemeldet werden.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass für unsere Einrichtungen auch in der Behindertenhilfe nach den Verordnungen der Landesregierung ein Besuchsverbot gilt. Bitte verzichten Sie in diesem Zusammenhang auch unbedingt auf Heimfahrten. Für das Heimfahrwochenende an Ostern können keine Sammelheimfahrten organisiert werden.

Die Regelungen gelten voraussichtlich bis 19.04.2020. Wir bitten um Verständnis.
 

+++ 19.03.20 – Schließung der Tagespflegen in der Altenhilfe +++

Aufgrund einer neuen Verordnung des Sozialministeriums werden auch bei uns alle Tagespflege-Angebote für ältere Menschen geschlossen. Wir sorgen mit allerhöchsten Vorsichtsmaßnahmen dafür, dass unsere Pflegeteams sich bestmöglich um die Menschen in unseren Altenzentren kümmern können und wir mit allen Mitteln Infektionen vermeiden.
 

+++ 19.03.20 – Schließung der Heiligenbronner Läden und Café Chiara +++

Um Infektionsquellen durch das Corona-Virus zu minimieren, bleiben Bäckerei, Hofladen, Korb- und Bürstenwarenladen, Wallfahrtsladen des Klosters sowie das Café Chiara geschlossen bis zum 30.4.2020.
 

+++ 17.03.20 – Herzlichen Dank an die Mitarbeiter*innen!!! +++

Herzlichen Dank an unsere Mitarbeiter*innen für ihre tolle Unterstützung, ihre Flexibilität in Zeiten sich täglich ändernder Anforderungen und das mit uns gemeinsame Aushalten der momentanen Unsicherheiten. Wir wissen, dass Ihnen diese Zeit gerade sehr viel abverlangt und Ihre Solidarität zur Prävention vor dem Corona-Virus sehr zu schätzen! Herzliche Grüße und DANKE!
Die Vorstände, Aufgabenfeld- und Referatsleitungen.
 

+++ 16.03.20 – Besuche bis auf Weiteres verboten +++

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 16. März 2020 eine Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz beschlossen. Ab sofort sind alle Besuche auch in Reha-Einrichtungen bis auf Weiteres verboten. Ausnahmen hiervon sind nur bei erkrankten Kindern, in Teilen der Psychiatrie und zur Sterbebegleitung erlaubt.
In Alten- und Pflegeheimen sowie stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung sind Besuche nur mit Erlaubnis der Einrichtungsleitung und unter Schutzvorkehrungen möglich. Dies gilt auch für alle Einrichtungen der Stiftung.
 

+++ 16.03.20 – Veranstaltungen werden abgesagt +++

Alle Veranstaltungen an den Standorten der stiftung st. franzisus heiligenbronn werden bis auf Weiteres abgesagt bzw. nach Möglichkeit verschoben.
 

+++ 13.03.20 – Besuchsverbot von Pflegeeinrichtungen +++

Die Landesregierung hat Pflegeeinrichtungen ein weitgehendes Besuchsverbot angeordnet. Das betrifft auch die Pflegeeinrichtungen der Stiftung. Die alten und pflegebedürftigen Menschen gehören zur höchsten Risikogruppe und sind insbesondere vor Infektionen zu schützen. Die genauen Bestimmungen klären Sie bitte mit der jeweiligen Einrichtung.
 

+++ 13.03.20 – Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen +++

Unsere Schulen/SBBZen, Kindertagesstätten und Kindergärten bleiben nach Anordnung der baden-württembergischen Landesregierung
von Dienstag, 17.03.2020, bis zum Ende der Osterferien geschlossen!
 

Pressemeldungen

Hofladen eröffnet in Waldmössingen in ehemaliger Metzgerei Marte

Weiterlesen
Dr. Pieter Minden-Bacher dirigiert die Bewohner*innen

In einer weiteren Sitzung des Krisenstabs wurden für alle Einrichtungen der Stiftung präventiv konkrete Maßnahmen für den Corona-Ernstfall festgelegt.

Weiterlesen
Der Krisenstab in angemessener Sitzungsatmosphäre

In der Stiftung konzentrieren sich in Zeiten der Corona-Pandemie alle Kräfte auf den optimalen Schutz und die Unterstützung der 6.000 Betreuten.

Weiterlesen