Jeder Mensch braucht
eine Perspektive im Leben.
Unsere Hilfe ermöglicht sie.

Berufsvorbereitung und Ausbildung,
Arbeiten und Fördern

Die Berufsschule und das Zentrum für Ausbildung und Qualifikation (ZAQ) für Jugendliche mit Sinnes- und Lernbehinderungen in Heiligenbronn ermöglichen auch ohne Hauptschulabschluss eine berufliche Ausbildung.

Die Ausbildungsbetriebe der Stiftung St. Franziskus ermöglichen eine Berufsausbildung in den Berufsfeldern Ernährung und Hauswirtschaft, Farbe, Gartenbau, Holz sowie Landwirtschaft.

In den Werkstätten stellen wir im Rahmen unseres Reha-Auftrages den Menschen mit Behinderung in den Mittelpunkt, bieten ihm eine größtmögliche Beteiligung und individuell zugeschnittene Beschäftigungs- und Förderangebote, die auch der Weiterentwicklung seiner Gesamtpersönlichkeit dienen.

Erwachsene mit schwerer Mehrfachbehinderung, die nicht in der Werkstatt für Menschen mit Sinnesbehinderung (WfbM) arbeiten können, erhalten tagsüber in den Förder- und Betreuungsgruppen Unterstützung durch Förder- und Beschäftigungsangebote.
 

Berufsvorbereitung
und Ausbildung

Ausbildungsberufe

Werkstätten

Förder- & Betreuungsbereich

Mobilitätstraining