Gut betreut
von morgens
bis abends

+++ Schließung der Tagespflegen +++

Aufgrund einer neuen Verordnung des Sozialministeriums sind auch bei uns alle Tagespflege-Angebote für ältere Menschen geschlossen. Wir sorgen mit allerhöchsten Vorsichtsmaßnahmen dafür, dass unsere Pflegeteams sich bestmöglich um die Menschen in unseren Altenzentren kümmern können und wir mit allen Mitteln Infektionen vermeiden.

Unsere Tagespflege

Wenn das Leben im Alter zunehmend beschwerlicher wird, helfen wir Ihnen bestmöglich mit der Tagespflege durch den Tag. In fünf unserer Altenzentren können wir Ihnen eine abwechslungsreiche und anregende Tagesgestaltung anbieten.

Dazu holen wir Sie an den gewünschten Tagen zu Hause ab und bringen Sie auch wieder am Nachmittag zurück. Der Tag wird gemeinsam in einer kleinen Gruppe gestaltet. Abwechslungsreiche Aktivitäten machen Spaß und fördern das Gemeinschaftsgefühl. Bewegungs- und Gedächtnisübungen halten Körper und Geist spielerisch fit. Und gemeinsame Mahlzeiten bieten Zeit zum gemütlichen Plaudern.

Unsere Mitarbeiter betreuen Sie persönlich, übernehmen die Pflege und kümmern sich um Ihre medizinische Versorgung.

Die Kosten für die Tagespflege werden bis zu einem bestimmten, gesetzlich festgelegten Betrag von den Pflegekassen übernommen. Wenden Sie sich in Fragen der Finanzierung an die Einrichtungsleitung bzw. den Sozialdienst des jeweiligen Altenzentrums.

Pflegenden Angehörigen ermöglicht die Tagespflege, trotz Pflege weiterhin berufstätig zu bleiben und damit tagsüber entlastet zu werden. Das Familienmitglied wird von morgens bis zum Nachmittag betreut und abends wieder nach Hause gebracht.

In folgenden Häusern
finden Sie das Angebot der Tagespflege

Spaichingen – St. Josef

Tübingen – Luise-Poloni-Heim

Tuttlingen – St. Anna

Wehingen – St. Ulrich

Eingangsbereich des Altenzentrums Franziskusheim

Villingen-Schwenningen –
Franziskusheim