Transparent und aufschlussreich

Unser Spendenbericht

Als Stiftung möchten wir Ihnen transparent vermitteln, wo Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr hingeflossen ist.
Lesen Sie dazu mehr in unserem Spendenbericht.

Spendenbericht

Im Jahr 2019 konnte die stiftung st. franziskus heiligenbronn Spenden in Höhe von 1.385.000 Euro für geplante Projekte generieren. Ein Großteil der Zuwendungen (1.051.577 Euro) entfiel auf die Aktion „Wir machen Schule. Machen Sie mit.“ zugunsten der neuen Schulsporthalle in Schramberg-Heiligenbronn. Die Hildegard und Katharina Hermle-Stiftung unterstützte dabei die Aktion mit einer Spende von 1 Million Euro. Die Karl-Hans-Efinger-Stiftung förderte das Altenzentrum Dr.-Karl-Hohner-Heim mit über 42.000 Euro und ermöglichte damit beispielsweise die Anschaffung eines speziellen Projektors (Tovertafel), mit dem verschiedene Aktivierungsangebote für Bewohner mit Demenz umgesetzt werden können. Die Fortsetzung der Clown- und Hundetherapie wurde ebenfalls durch Spenden ermöglicht. Daneben gab es viele kleine und größere Spenden, für die sich die Stiftung herzlich bedankt.

Ob 1 Euro oder 1.000 Euro – jede einzelne Spende ist wichtig und leistet einen Beitrag dazu, dass unsere Angebote weiter bestehen können. Allen Spenderinnen und Spendern – ob Privatpersonen, Unternehmen oder Verein – danken wir ausdrücklich und von Herzen.

Portrat Anna-Maria Hammacher

Ansprechpartnerin

Wenn Sie mehr über unsere Spendenprojekte wissen möchten: Anna-Maria Hammacher sendet Ihnen gerne weitere Informationen zu.

Anna-Maria Hammacher
Telefon: 07422 569-3386
Telefax: 07422 569-3300
E-Mail:
anna-maria.hammacher@stiftung-st-franziskus.de