Jeder Mensch braucht eine Perspektive im Leben.
Unsere Hilfe ermöglicht sie.

mehr erfahren
Eine ältere Dame wird im Rollstuhl von einer Betreuerin im Garten geschoben
Ein Mädchen hängt kopfüber lachend an einem Spielgerät
Eine Frau und ein Mädchen sitzen zusammen auf einem Schimmel und werden vom Reittherapeut durchs Gelände geführt

+++ Aktuelle Informationen zum Corona-Virus +++

Wir nehmen in der stiftung st. franziskus die aktuelle Situation zum Infektionsrisiko durch das Corona-Virus sehr ernst. Deshalb haben wir einen stiftungsweiten Krisenstab eingerichtet, der die Entwicklung aufmerksam verfolgt und wenn notwendig über Maßnahmen entscheidet. Die höchste Priorität ist für uns, die Unterstützung und Versorgung unserer Klienten sicherzustellen.
 

 
 

Wir helfen von Herzen gern

ÜBER UNS

Die stiftung st. franziskus heiligenbronn mit ihren karitativen Einrichtungen und Diensten kümmert sich um behinderte Menschen, um alte und pflegebedürftige Menschen sowie um Kinder und Jugendliche. Wir schaffen Lebensräume und Lebensmöglichkeiten, geben Lebensperspektiven: Die stiftung st. franziskus heiligenbronn hilft leben.

Mehr erfahren

Blick auf den Stadtteil Heiligenbronn über Kornfelder hinweg

Wichtige Zahlen helfen beim Überblick

Standorte

30

Standorte

betreute Menschen

6000

betreute Menschen

Mitarbeitende

2300

Mitarbeitende

Jede Spende ist eine große Hilfe

Hilfreich für Viele

Angebote für
Ältere Menschen

Zwei ältere Damen lachen mit einer Pflegerin am Tisch sitzend

Vom ambulanten Pflegedienst bis zur vollstationären Pflege – unsere Angebote für ältere Menschen.

Mehr erfahren

Angebote für
Menschen mit Behinderung

Ein Mann mit Behinderung und seine Betreuerin lachen gemeinsam am Hochbeet stehend

Von der Beratung und Frühförderung bis zur Seniorenbegleitung – unsere Angebote für Menschen mit Behinderung.

Mehr erfahren

Angebote für
Junge Menschen

Ein Mädchen und ein Junge beim Klettern auf einer Seilpyramide

Unter dem Leitwort Betreuen – Fördern – Erziehen – Bilden bieten wir differnezierte Angebote für Kinder- und Jugendliche.

Mehr erfahren

Mithelfen erfüllt mit Sinn

Mädchen mit Langstock und Lehrerin laufen Hand in Hand zur Schule

Das bieten wir Ihnen

Haben Sie schon einmal über eine Mitarbeit in der stiftung st. franziskus heiligenbronn nachgedacht? Die Stiftung mit ihren Einrichtungen der Behindertenhilfe, der Altenhilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe bietet weit über 2000 Arbeitsplätze und bietet eine Vielzahl an beruflichen Aufgaben.

Mehr erfahren

Drei Mitarbeiterinnen in einer Besprechungsrunde

Karriere

Die Palette der beruflichen Möglichkeiten in unserer Stiftung ist außerordentlich breit: vom Freiwilligendienst, beruflichen Praktika oder geringfügigen Beschäftigungen über Ausbildung und Studium bis hin zur professionellen Mitarbeit, vielfach auch in Teilzeit. Informieren Sie sich über Qualifizierungsmöglichkeiten und Berufswege!

Mehr erfahren

Kloster Heiligen­bronn

Die franziskanische Schwesterngemeinschaft von Heiligenbronn wurde als eigene Kongregation des Dritten Ordens 1857 durch den Wallfahrtspriester David Fuchs ins Leben gerufen. Die Schwestern bauten hier und in vielen Filialen in der Diözese Schulen, Heime und Werkstätten auf für Waisenkinder, für Kleinkinder und sozial benachteiligte Kinder, für hörgeschädigte sowie blinde und sehbehinderte Kinder. 1993 übergaben sie die Verantwortung hierfür an die neugegründete stiftung st. franziskus heiligenbronn.

zum Kloster Heiligenbronn
zum Wallfahrtsladen

Luftaufnahme des Klosters in Heiligenbronn

Unterstützung für ehemalige Heimkinder

Franziskanerinnen von Heiligenbronn und Stiftung St. Franziskus
bekennen sich zur Verantwortung für Heimkinderzeit (1949 – 1975)

Das Kloster Heiligenbronn und die Stiftung St. Franziskus als dessen Rechtsnachfolger in den sozialen Aufgaben bekennen sich zur Verantwortung für Gewalt- oder Missbrauchserfahrungen ehemaliger Kinder und Jugendlicher in der Heimerziehung nach dem Zweiten Weltkrieg.

Ehemaligen Heimkindern oder den von ihnen bevollmächtigten Personen wird seitens des Klosters und der Stiftung St. Franziskus Hilfe und Einsicht bei der Aktenrecherche, der Ausstellung von Bescheinigungen und der Antragstellung angeboten.

 

In rund 100 Fällen ist diese Hilfe in den vergangenen Jahren bereits erfolgt, einschließlich des inzwischen abgeschlossenen Projekts „Heimerziehung in Baden-Württemberg 1949-1975“ zu Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Der Ordensgemeinschaft von Heiligenbronn und der Stiftung St. Franziskus ist es wichtig, die damaligen Ereignisse genau anzuschauen, sich intensiv damit auseinanderzusetzen, sie in einen entsprechenden historischen und sozialen Kontext einzuordnen und von Unrecht betroffenen ehemaligen Heimkindern die größtmögliche Unterstützung zu bieten.

Mehr erfahren

„Hier bekomme ich Unterstützung, damit ich es selber schaffe.“

Schüler des SBBZ Sehen

Aktuelles aus der Stiftung

Vorstände im Austausch mit OB Eisenlohr

Am 14. Mai fand das Jahresgespräch der Vorstände der Stiftung mit der Oberbürgermeisterin von Schramberg Dorothee Eisenlohr statt.

Weiterlesen
Altenpflegerin hakt Arm von älterer Dame ein

Die Zahl der Neuinfektionen mit Covid-19 und die Genesungen halten sich im Aufgabenfeld der Altenhilfe der Stiftung weiterhin in etwa die Waage.

Weiterlesen
Keyvisual der Kampagne

Die Initiative fordert bessere Arbeitsbedingungen, gerechten Lohn und mehr Wertschätzung im Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen.

Weiterlesen