Bleiben Sie auf dem Laufenden,
was sich in der Stiftung tut.

älterer Mann und Pflegerin lesen gemeinsam in der Zeitung

SBBZ Hören verabschiedet Lehrerinnen und pädagogische Mitarbeiterinnen in den Ruhestand

Verabschiedung von vier Kolleginnen

Verabschiedung in Zeiten von Corona. Im Bild (von rechts nach links) Frau Aicher-Ehret, Frau Nimmerjahn, Frau Schlatter und die fertige Referendarin Frau Epple. Foto: stiftung st. franziskus heiligenbronn

Ende Juli verabschiedete das SBBZ Hören Heiligenbronn nicht nur seine Werkrealschulschüler nach erfolgreich bestandener Prüfung. Auch langjährige Lehrerinnen und pädagogische Mitarbeiterinnen wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Fast 200 Dienstjahre haben die Kolleginnen zusammen im Kloster und bei der Stiftung unterrichtet und gearbeitet. Sie nehmen sicherlich viel Erfahrung, Fachwissen und Erlebnisse mit in ihren neuen Lebensabschnitt. Leider konnte aufgrund der aktuellen Corona-Lage die Verabschiedungsfeier nur in einem sehr kleinen Rahmen und getrennt für die einzelnen Abteilungen stattfinden. Trotzdem war es der Schulleitung Frau Bredtmann und Herrn Bernhard wichtig, die Arbeit und das Engagement der Kolleginnen nochmal zu würdigen und ihnen mit einem Blumenstrauß und einem Korb mit Heiligenbronner Produkten zu danken.