Bleiben Sie auf dem Laufenden,
was sich in der Stiftung tut.

älterer Mann und Pflegerin lesen gemeinsam in der Zeitung

Ein Hauch von Fasnet …

Durch die große Glasfront des Franziskusaals ließen sie sich die „Großen“ von den fröhlichen „Kleinen“ anstecken.
Hartmut Heini ließ mit seiner Trompete Fasnetsmusik erklingen für die Kinder der Notbetreuung

wehte am Schmotzigen durch den eiskalten Schulhof der Bickebergschule. Hartmut Heini ließ mit seiner Trompete Fasnetsmusik erklingen und die Kinder der Notbetreuung durften getrennt nach Altersgruppen und mit reichlich Abstand zwischen den Gruppen Fasnetsluft schnuppern – danach ging´s mit Miniprogramm in den einzelnen Notgruppen weiter.

Auch im David-Fuchs-Haus kamen die Notgruppen-KiTa-Kinder für einen kleinen Fasnetsevent in den sonnigen Innenhof. Mit ihrer fetzigen Musik, ihren bunten Verkleidungen und ihrer guten Laune erfreuten sie auch die Senioren der Tagespflege. Durch die große Glasfront des Franziskusaals ließen sie sich die „Großen“ von den fröhlichen „Kleinen“ anstecken und tanzten eifrig mit. Toll, dass auch ein echter Glonki – natürlich mit Mundschutz – mit von der Partie war.