Zwei Bewohnerinnen beim Spazieren im Garten, im Hintergrund trniken drei ältere Menschen an einem Tisch sitzend Kaffee

Willkommen im
Altenzentrum St. Konrad in Zimmern

Um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und ungestört in den Tag hinein leben zu können, braucht man die nötige Ruhe. Nach dieser brauchen Sie in unserem Altenzentrum in Zimmern nicht lange zu suchen, denn die Umgebung ist angenehm still. Geografisch gesehen befindet sich die Gemeinde auf einer nach Osten geneigten Hochfläche über dem oberen Neckartal. Es besteht eine direkte Anbindung an das Altenzentrum St. Elisabeth in Rottweil.

Hausansicht

Unser Haus

Unser Haus ist in vier gemütliche Wohngruppen mit jeweils neun Bewohnern aufgeteilt. Sie verfügen über eine großzügige Gemeinschaftsterrasse und einen Balkon. Die 31 Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer (für Ehepaare) verfügen über ein eigenes Badezimmer für jeweils zwei Bewohner. Die Zimmer können mit eigenen Möbeln ausgestattet und nach Belieben eingerichtet werden. Nach Bedarf werden ein Pflegebett und ein Pflegenachttisch gestellt. Mit der Cafeteria und der Hauskapelle im Erdgeschoss steht dem Altenzentrum St. Konrad ein ansprechend gestalteter Raum zur Verfügung, der auch für Besucher offen steht.

Bewohnerinnen beim gemeinsamen Kartoffelschälen

Unsere Angebote

Unsere Geschichte

Das Altenzentrum St. Konrad ging im Jahr 2007 in Betrieb. Es ist zentral im Ortskern von Zimmern o. R. gelegen und gut im Gemeinwesen verankert. Schutzpatron des Altenzentrums St. Konrad istder heilige St. Konrad, Bischof zu Konstanz, der neben der Gottesmutter auch der zweite Patron des Erzbistums Freiburg ist.