Willkommen im
Altenzentrum Bürgerheim in Tuttlingen

Das Bürgerheim liegt in einem ruhigen Wohngebiet unterhalb des Naherholungsgebietes Leutenberg. Eine großzügige Grünanlage mit altem Baumbestand rahmt das Grundstück ein und eignet sich bestens zu einem schönen Spaziergang im Sonnenschein.

Zwei Bewohner unterhalten sich im Garten

Unser Haus

Das Altenzentrum Bürgerheim bietet für 99 Bewohner in individuell eingerichteten hellen und barrierefreien Einzelzimmern vollstationäre Pflege und Kurzzeitpflege. Um Ihnen Ihre Privatsphäre zu erhalten, bieten unsere sechs Wohngruppen mit 12 bzw. ca. 20 Bewohnern jederzeit Rückzugsmöglichkeiten. Innerhalb dieser Gruppen befindet sich Ihr Zimmer mit eigenem Badezimmer, das Sie nach Ihren eigenen Wünschen einrichten können. Pflegebett und Nachttisch werden zur Verfügung gestellt. Von den großzügigen Gemeinschaftsbalkonen aus genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf die Stadt Tuttlingen. Für den Notfall ist jeder Raum mit einer Notrufanlage ausgestattet. Im Haus besteht die Möglichkeit der Tagespflege mit eigenen Räumlichkeiten und Zugang zum Garten.

Bewohnerin im Rollstuhl in Begleitung einer Pflegerin

Unsere Angebote

Eine ehrenamtlich geführte Cafeteria ist jeden Mittwochnachmittag und am Wochenende für Bewohner und Besucher geöffnet (jeweils 14.30 Uhr bis 17 Uhr).

Unsere Geschichte

Das alte Bürgerheim wurde 1955 von der Stadt Tuttlingen als Altenheim gebaut und bis 1998 betrieben. 1983 und 1984 wurde es grundlegend saniert.

Zum 1. Januar 1999 übernahm die stiftung st. franziskus heiligenbronn die Trägerschaft für das Bürgerheim zusammen mit dem Katharinenheim. Bald begannen auch die Planungen für einen Neubau, der nach Bewilligung der Fördermittel 2007 begonnen und nach zweijähriger Bauzeit fertig gestellt wurde. Die Bewohner sind im Juli 2009 aus dem alten ins neue Haus umgezogen, im Oktober 2009 wurde der Neubau eingeweiht. Die Arbeit des Bürgerheims wird vom "Förderverein für die Heime der stiftung st. franziskus in Tuttlingen" begleitet und finanziell unterstützt.