EIne Gruppe von Kindern aus dem KiFaz
Spielendes Mädchen

Die Kinder- und Jugendhilfe
der stiftung st. franziskus heiligenbronn

Unter dem Leitwort Betreuen - Fördern - Erziehen - Bilden macht die Kinder- und Jugendhilfe der stiftung st. franziskus heiligenbronn differenzierte Angebote der Erziehungshilfe. Es betreut Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus sozial und familiär herausfordernden Verhältnissen und macht Sozial- und Jugendarbeit.

Ambulante Angebote

Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe begleiten und unterstützen unter fachdienstlicher Beratung Kinder und deren Familien sowohl mit Einzel- wie mit Familien- und Gruppenangeboten. Hierzu kommen sie auch in die Familien nach Hause.

Kooperationspartner in Ganztagesschulen

Als Partner von drei öffentlichen Schulen im Stadtgebiet von Villingen-Schwenningen (Bickeberg-, Goldenbühl- und Gartenschule) verantwortet die Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung die Ganztagsbetreuung an diesen Schulen. Neben dem Mittagessen sind dies vielfältige musische, kreative und sportliche Freizeitangebote, Arbeitsgemeinschaften und Projekte sowie die Unterstützung der Lehrer in Hausaufgaben- und Lernbetreuung.

Gemeinwesenangebote im Stadtteil Schilterhäusle

Mit dem David-Fuchs-Haus bietet die Kinder- und Jugendhilfe gemeinsam mit der Stadt Villingen-Schwenningen ein modellhaft vernetztes Stadtteilzentrum im Schilterhäusle. Für das stark von Aussiedlerfamilien geprägte Gemeinwesen macht die Kinder- und Jugendhilfe vielfältige Angebote wie einen offenen Jugendtreff, Gruppenangebote wie Kinderzirkus oder Skattreff und Beratungsangebote. Eine Kindertagesstätte mit drei Kindergartengruppen und einem Schülerhort betreibt die Kinder- und Jugendhilfe in einem eigenen Gebäudeteil des David-Fuchs-Hauses.

Stadtranderholung "Ferieninsel"

Die alljährliche "Ferieninsel" wird von Mitarbeitern und Ehrenamtlichen seit 2003 organisiert. Über jeweils eine Woche in den Oster- und Pfingstferien und über fünf Wochen während der Sommerferien erleben mehrere hundert Kinder aus der Stadt und der Umgebung thematisch orientierte abwechslungsreiche Aktionswochen mit vielfältigem Spiel- und Bastelangebot einschließlich Ausflügen.

Schule für Erziehungshilfe

In mehreren kleinen Grundschul- und Hauptschulklassen in Verbindung mit Tagesgruppen und anderweitigen erzieherischen Hilfen beschult die Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung Kinder und Jugendliche, die an der Regelschule nicht zurecht kommen. Beschulung und Betreuung sind miteinander vernetzt und erfolgen in enger Zusammenarbeit mit den öffentlichen Schulen mit dem Ziel der Rückführung.

Tagesgruppen

Die Kinder- und Jugendhilfe unterhält mehrere Tagesgruppen für Kinder und Jugendliche mit außerschulischer Betreuung. Das Angebot umfasst Mittagessen, Schulförderung, Freizeitgestaltung, Elternarbeit, Einzelförderung und Therapie sowie Gruppenfreizeiten und Familienwochenenden.

Stationäre Wohngruppen

Im David-Fuchs-Haus in Villingen, im Edith-Stein-Haus in Schwenningen sowie im Haus Aichhorn in Dornhan betreut die Kinder- und Jugendhilfe Kinder und Jugendliche mit Angeboten nach dem Jugendhilfegesetz: stationäre Erziehungshilfe (Heimerziehung), Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche, Inobhutnahme, Hilfe für junge Volljährige. In einer Verbindung von Alltagserleben, differenzierter Pädagogik und speziellen Mädchenangeboten wird die Entwicklung der Jugendlichen gefördert.

Seit 2015 werden auch verstärkt unbegleitete minderjährige Ausländer, die nach Deutschland geflüchtet sind ohne ihre Familie, von der Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung in eigenen Gruppen in Villingen, Rottweil und Dornhan betreut.

Eigene Homepage

Hier geht's zu den eigenen Internet-Seiten der Kinder- und Jugendhilfe der stiftung st. franziskus heiligenbronn:
www.kifaz-vs.de

Aktuelles

15.12.2016

Roswitha Wetzel-Laufer und Andrea Puszti-Appel zusammen 50 Jahre in der Jugendhilfe

Villingen-Schwenningen. Im feierlichen Rahmen der Adventsfeier der Kinder- und Jugendhilfe in der stiftung st. franziskus heiligenbronn wurden langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Aufgabenfeldleiter Matthias Ries...

Weiter zum Bericht

Kontakt

Leitung Kinder- und Jugendhilfe

Matthias Ries

 

Kinder- und Jugendhilfe

Tulastraße 8

78052 Villingen-Schwenningen

 

Telefon: 07721 20298-0

Telefax: 07721 20298-70

E-Mail: matthias.ries(at)stiftung-st-franziskus.de

Informationsmaterial

Flyer Kinder- und Familienzentrum (KiFaz) VS

(PDF ~ 2009 kB)


Zum Betrachten der PDF-Datei/en

benötigen Sie den Acrobat Reader. Sie können ihn hier kostenlos herunterladen.
get.adobe.com/de/reader/