Frau spielt Akkordeon
Pärchen tanzt

Die Altenhilfe der stiftung st. franziskus heiligenbronn

Die Altenhilfe der stiftung st. franziskus heiligenbronn begrüßt Sie auf ihren Internetseiten mit dem Versprechen "Bleib, wer Du bist!". Denn wir wollen alten Menschen helfen und sie dabei unterstützen, so weit wie möglich selbstbestimmt zu leben. Lernen Sie uns und unsere Angebote kennen oder lassen Sie sich von uns persönlich beraten. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!

Den Seniorinnen und Senioren bei uns in den Altenzentren möchten wir Raum geben zur eigenen Entfaltung, denn jeder Mensch hat eigene Bedürfnisse, Vorlieben und Erfahrungen. Das zeichnet ihn aus und macht ihn einzigartig - in jungen Jahren genauso wie im Alter.

Gerade in einer Lebensphase, in der man altersbedingt auf die Hilfe anderer angewiesen ist, ist es wichtig, weiterhin eigenständige Entscheidungen treffen zu können. Daher wollen wir älteren Menschen nicht nur mit einer professionellen Betreuung und Pflege helfen. Sie sollen sich vor allem wohl fühlen und ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen. Jeder weiß selbst, was für ihn das Beste ist, wo er sich helfen lassen möchte oder was ihm Freude macht. Getreu unserem Motto: Bleib, wer du bist.

Aktuelles

15.08.2018

An der Quelle des Lebens

Im Rahmen seiner Sommertour zu verschiedenen sozialen Einrichtungen in Baden-Württemberg besuchte Sozialminister Manfred Lucha auch die Stiftung st. franziskus heiligenbronn.

Weiter zum Bericht

An der Quelle stehen die Landtagsabgeordnete Martina Braun aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis, Sozialminister Manfred Lucha, Schwester Agnes Löber, Generaloberin der Heiligenbronner Franziskanerinnen und Stiftungsvorstand Hubert Bernhard.

Kontakt

Leiter Sozialdienst

Kai Marchfeld

 

im Altenzentrum St. Elisabeth

Burkardstr. 5

78628 Rottweil

 

Telefon: 0741 94 239-123

Telefax: 0741 94 239-125

E-Mail: kai.marchfeld(at)stiftung-st-franziskus.de

Informationsmaterial

Plädoyer zur Pflege aus dem franziskus-boten

(PDF ~ 111 kB)


Zum Betrachten der PDF-Datei/en

benötigen Sie den Acrobat Reader. Sie können ihn hier kostenlos herunterladen.
get.adobe.com/de/reader/