Blick auf die Seniorenwohnanlage

Betreute Seniorenwohnanlage Tübingen-Lustnau

In direkter Nachbarschaft zum Altenzentrum Luise-Poloni-Heim und der Kirche St. Petrus in Tübingen-Lustnau wurde mit dem Neubau des Altenzentrums der stiftung st. franziskus heiligenbronn auch die Seniorenwohnanlage des Siedlungswerks Stuttgart in der Pfrondorfer Straße 30 erstellt und ab November 2010 bezogen. Die sozialpädagogische Betreuung der Bewohner wird von einer Mitarbeiterin des Luise-Poloni-Heims geleistet, mit dem die Wohnanlage baulich verbunden ist, so dass auch die Angebote in der Begegnungsstätte von Altenzentrum und Kirchengemeinde St. Petrus direkt im eigenen Haus wahrgenommen werden können:

  • 19 Senioren-Eigentumswohnungen von 55 bis 75 Quadratmeter Wohnfläche (2- und 3-Zimmer-Wohnungen)
  • 9 Tiefgaragen-Stellplätze
  • barrierefreies Wohnen mit behindertengerechten Badezimmern
  • Service-Pauschale inklusive Hausnotruf
  • soziale Betreuung durch das Altenzentrum Luise-Poloni-Heim mit Beratung und Freizeitangeboten
  • täglicher offener Mittagstisch
  • Veranstaltungen in der Begegnungsstätte
  • Garten mit Gemüsebeeten und Ziegengehege
  • pflegerische Betreuung durch den Pflegedienst st. franziskus Tübingen
  • gemeinsame Ausflüge
  • Bushaltestelle vor dem Haus
  • Quartiersprojekt "Alter hat Zukunft" mit Hilfs- und Mitmachangeboten

Fragen zum Kauf oder der Vermietung der Seniorenwohnanlagen werden beantwortet vom Siedlungswerk Stuttgart: Telefon 0711 / 23 81 - 293.

Kontakt

Betreutes Wohnen TÜ-Lustnau

Frieda Baumann

 

Betreute Seniorenwohnanlage

Neuhaldenstr. 14 (Büro)

72074 Tübingen

 

Telefon: 07071 98 70 - 815

Telefax: 07071 98 70 - 840

E-Mail: frieda.baumann(at)stiftung-st-franziskus.de