WfbM-Beschäftigte an einer Maschine

Unsere Qualität in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)

Förderung der Mitarbeiter mit Behinderung

Unser Bestreben ist es, die Menschen mit Behinderung individuell zu fördern, ihnen Weiterentwicklungsmöglichkeiten anzubieten, ihre Fähigkeiten zu verbessern und damit auch ihre Lebensqualität zu steigern.

Qualitätsmanagement

Der Qualitätsmaßstab unserer Arbeit wird von unseren Kunden bestimmt. Unser Erfolg beruht auf der Leistung jedes einzelnen in der Werkstatt Beschäftigten. Durch die Darstellung unserer Leistungsfähigkeit soll das Vertrauen unserer Kunden in die Arbeit von Menschen mit Behinderungen gefestigt werden.

Um dies transparent darzustellen, haben wir 2004 ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 aufgebaut, das regelmäßig überprüft wird.

Vorrichtungsbau

Wir verfügen über einen sehr gut ausgestatteten und innovativen Vorrichtungsbau, welcher unseren Mitarbeitern mit Behinderungen auch schwierigste Arbeiten ermöglicht.

Auftragsbearbeitung

Unsere Arbeit wird seit dem Frühjahr 2002 durch ein professionelles Produktions-Planungs-System unterstützt.

Ihr Nutzen:

  • flexible Auftragsabwicklung
  • jederzeit schneller und zuverlässiger Überblick über Ihr Material

Kontakt

Qualitätsmanagementbeauftragter

Andreas Mey

 

stiftung st. franziskus heiligenbronn

Kloster 2

78713 Schramberg-Heiligenbronn

 

Telefon: 07422 569-3520

Telefax: 07422 569-3500

E-Mail: andreas.mey(at)stiftung-st-franziskus.de